Florian Zimmermann siegt beim Crosslauf

Im Endspurt versagten die Verfolger

Der Warzenrieder Florian Zimmermann wollte im Jura einmal seine Grenzen ausloten.

Warzenried.  Kurzfristig hatte sich Florian Zimmermann entschieden, beim Crosslauf in Parsberg zu starten. Dieser Lauf gehört zur dreiteiligen Rennserie des Jura-Cross-Cups. Der hat im Laufkalender inzwischen einen festen Platz mit ansteigenden Teilnehmerzahlen. Ob ambitionierte Freizeit- und Hobby-Läufer aller Altersgruppen, die den Kampf auf Matsch für sich entdeckt haben, oder engagierte Leistungssportler, die gerade in der Vorbereitungszeit auf die Saison stecken, alle nahmen an diesem besonderen Laufevent teil.

Die abwechslungsreiche Cross-Strecke führte mit kurzen Bergauf-Passagen über Wiesen und Waldwege, stellte besondere Anforderungen an die Teilnehmer. Dies verlangte einiges an Konditionsvermögen ab. Die Gesamtdistanz betrug rund sechs Kilometer, wobei ein Rundkurs dreimal durchlaufen werden musste. Aufgrund der Schneeschmelze und dem Regen der letzten Tage war die Strecke auch diesmal in einigen Abschnitten nicht leicht zu bewältigen.

 

 

Florian Zimmermann hängte alle ab beim Parsberger Jura-Cross-Cup.

Obwohl sich Florian Zimmermann für Spikes entschieden hatte, fiel es ihm in den teilweise sehr matschigen Abschnitten schwer, voran zu kommen. Der Warzenrieder, der für die LG Regensburg läuft, setzte sich dennoch an die Spitze. Den Sieg perfekt machte Zimmermann jedoch erst kurz vor dem Zieleinlauf, denn da konnten seine hartnäckigen Verfolger im Schlussspurt nicht mehr mithalten.

Für Zimmermann war es der erste Wettkampf im neuen Jahr. Er hatte am Vortag sogar noch einen Tempo-Dauerlauf über 14 Kilometer bewältigt und war natürlich hochzufrieden: „Für mich war dies nur ein Trainingswettkampf, ich wollte einmal sehen, wie ich so etwas unter diesen Bedingungen verkrafte“. Zimmermanns Tempohärte war beachtlich.

 

Quelle: Zeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s